Schönes Haar im besten Alter
3. September 2015
Patentierte Geheimwaffe: OLAPLEX
23. Mai 2016
Alle anzeigen

Friseur Ausbildung bei J.7

Friseur-Ausbildung bei dem Trendlabel J.7: Hier erhältst du einen Einblick in unser Ausbildungssystem

Bereits in jungen Jahren legt man sich fest, wie man seine Zukunft gestalten möchte. Den richtigen und geeigneten Ausbildungsbetrieb zu finden ist nicht immer einfach. Zudem kommen bei der richtigen Betriebswahl häufig Fragen auf.

Wir möchten dir einen Einblick in unser Ausbildungssystem verschaffen, damit du den richtigen Weg gehen kannst.

    Welche Vorteile bringt dir eine Friseur-Ausbildung bei J.7?

    Kein Tag ist wie der andere. Täglich kommen Menschen in den Salon, die individuell beraten werden möchten. Unser Ausbildungskonzept bietet Dir die Möglichkeit alle grundlegenden Kenntnisse und Fertigkeiten zu erlernen, damit du nach Deiner Ausbildung als erfolgreicher Stylist durchstarten kannst.

    Wir bieten dir ein klares und strukturiertes Ausbildungskonzept, ab Beginn deiner Ausbildung. Du erhältst deinen eigenen J.7 Assistent Guide, der den Fortschritt deiner Ausbildung dokumentiert und dir zur Seite steht. In regelmäßigen Abständen finden Feedbackgespräche statt, um deine Entwicklung zu besprechen und zu optimieren. Wir bieten von Anfang an ein hohes fachliches Niveau und bilden dich nicht nur zu einem Friseur, sondern zu einem Top Stylisten und Schönheitsberater aus, der am Puls der Zeit steht, was die Trends der großen Modemetropolen angeht.

    Welche Voraussetzungen sollte ich für die Ausbildung zum/zur Friseur/in erfüllen?

    Du solltest handwerkliches Geschick, Übungsbereitschaft und viel Freude am Umgang mit Menschen mitbringen. Teamgeist ist unerlässlich, denn alle unterstützen sich jederzeit gegenseitig im Salonalltag. Du solltest zudem Interesse an Mode und neuen Trends haben und ein gepflegtes Äußeres haben, denn schließlich bist du der Ansprechpartner für neue Trends.

    Handwerkliches Geschick ist für eine Friseurausbildung eindeutig von Vorteil – nichtsdestotrotz kann man fehlende Fingerfertigkeiten durch zusätzliche Übungsbereitschaft und Geduld erlernen.

    Welche Fortbildungen werden während der Ausbildung angeboten?

    Ergänzend zu den wöchentlichen Trainingszeiten besuchst du, als unser Auszubildender, Seminare in der firmeneigenen Akademie, die speziell auf deine Bedürfnisse abgestimmt sind.

    Woher bekomme ich das Equipment für die Ausbildung?

    Gleich zu Beginn deiner Ausbildung stellen wir dir ein hochwertiges Scherenset sowie ein vollständiges Sortiment an Bürsten, Kämmen usw.  für den gesamten Ausbildungszeitraum zur Verfügung.

    Was passiert im letzten Ausbildungsjahr?

    Im letzten Ausbildungsjahr erhältst du bereits die Chance, je nach Wissensstand, als J.7 Stylist tätig zu sein und erhältst somit vorab einen Einblick in das Berufsleben. Ebenfalls bieten wir dir bei J.7 interne Checks an, um dich ideal auf deine Gesellenprüfung vorzubereiten. Motivierte Auszubildende werden nach der Ausbildung gerne übernommen und haben somit vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Welche internen Aufstiegsmöglichkeiten habe ich nach der Ausbildung?

    Du kannst als Visagist/in, als Salon Manager/in oder als Trainer/in an der J.7 school aufsteigen. Der Visagist ist der Spezialist Sachen Make-up und kümmert sich um die Verschönerung des Gesichts. Der Salon Manager trägt viel Verantwortung, kümmert sich um organisatorische Dinge und leitet das Team. Der Trainer betreut und leitet Seminare und vermittelt Fachwissen und Trends.  Oder du nutzt die Chance und machst dich mit einem eigenen J.7 Salon selbstständig.

    Welche Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich nach der Ausbildung?

    Für die berufliche, bzw. fachliche Weiterbildung hast du folgende Möglichkeiten:

    Friseur Meister/in
    Fachlehrer/in an der Berufsschule
    Maskenbildner/in
    Make-up Artist/in
    Betriebswirt/in
    Fachtrainer/in oder Tätigkeit in der Kosmetikbranche
    Selbständigkeit

    Mit welchem Schulabschluss kann ich eine Friseurausbildung beginnen?

    Die Ausbildung kann mit einem Hauptschulabschluss begonnen werden. Wenn du einen Realschulabschluss oder Abitur hast, kannst du Ausbildungszeit entsprechend verkürzen.

    Was verdiene ich während der Ausbildung?

    Du wirst als Auszubildender bei J.7 überdurchschnittlich vergütet. Dein Gehalt steigt mit zunehmenden Ausbildungsjahren.

    Wie finde ich heraus, ob J.7 zu mir passt?

    Wir bieten dir gerne die Möglichkeit eines Berufspraktikums an. Du kannst uns kennenzulernen, wir lernen dich kenne und du erhältst einen Einblick in unseren Salonalltag.

    In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Dir gerne ausführlich die Details der Ausbildung. Bewerber, die sich bereits in einer Friseurausbildung befinden, sind ebenfalls herzlich willkommen.

    Wir hoffen, wir konnten dir unser Ausbildungssystem vermitteln und dir einen Einblick in die J.7 Welt geben. Du hast noch Fragen zum Thema „Ausbildung bei J.7“? Weitere Fragen und Antworten zum Thema Ausbildung erhältst du hier. Du kannst uns natürlich auch jederzeit kontaktieren.

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

    Bis bald!

    Dein J.7 Team

    Mehr Infos, Tipps & Tricks rund um dein perfektes Trendstyling

    Es können keine Kommentare abgegeben werden.