Friseur Ausbildung bei J.7
28. April 2016
Kérastase Nutritive – Pflege bei trockenem Haar
17. Juni 2016

Der 8-fach patentierte Wirkstoff: OLAPLEX

Du wünscht dir im Sommer trotz Chlor, UV-Strahlen  und Meerwasser schönes, glänzendes und gesundes Haar? Der 8-fach patentierte Wirkstoff von OLAPLEX macht es möglich – geschädigtes Haar wird dauerhaft repariert.
    Was ist OLAPLEX?

    Durch Colorationen, Stylings mit Hitze und ständigem Haare waschen werden die Schwefelbrücken im Haar gelöst. Das Haar verliert dadurch seinen Glanz und wird brüchig. Die patentierte Geheimwaffe baut die gebrochenen Schwefelbrücken wieder auf, stärkt die Haarstruktur von innen heraus und gibt dem Haar seinen natürlichen Glanz zurück. OLAPLEX ist frei von Silikonen, Sulfaten, Phthalaten, DEA, Aldehyden und Gluten und wurde nie an Tieren getestet. OLAPLEX ist eine Aufbaubehandlung  und ersetzt keine regelmäßigen Pflegeanwendungen.

    Welche Behandlungen sind mit OLAPLEX möglich?

    Olaplex wird z. B. bei chemischen Glättungen, Colorationen, Dauerwellen, Treatments oder Blondierungen verwendet, um die Haarstruktur dauerhaft zu regenerieren.

    Kann ich OLAPLEX Zuhause nutzen?

    Die Behandlung von OLAPLEX No. 1 und No. 2 ist für die Anwendung im Friseur Salon vorgesehen und sollte von einem Experten durchgeführt werden. Die No. 3, der Hair Protector, ist für die Anwendung Zuhause gedacht und kann zwischen den Friseurbesuchen verwendet werden.

    Wie wird OLAPLEX angewendet?

    Die Anwendung erfolgt in 3 Stufen:

    No. 1 – die flüssige Version von Olaplex, der Bond Multiplier  – wird pur oder vermengt mit der gewünschten Haarfarbe ins Haar eingearbeitet.

    No. 2 – die cremige Version von Olaplex, der Bond Perfector wird als Pflege nach dem Ausspülen der Haarfarbe zum Einsatz gebracht.  Um die besten Ergebnisse mit OLAPLEX zu erzielen ist dieser zweite Schritt unerlässlich! In diesem Schritt werden zuerst weitere gebrochenen Disulfidbrücken verbunden und an­schließend die Stärke und Struktur des Haares wieder aufgebaut.

    No. 3 – ist für die Anwendung Zuhause. Der Hair Protector ähnelt einer sehr intensiven Haarkur und ist zur Stärkung und zum Schutz der Haare gedacht.

    Wie wende ich OLAPLEX No. 3 an?

    OLAPLEX No. 3 Hair Perfector großzügig im handtuchtrockenen Haar auftragen und durchkämmen. Mindestens 10 Minuten einwirken lassen.

    Tipp: Für einen intensiveren Effekt empfehlen wir, OLAPLEX Hair Perfector über Nacht einwirken zu lassen. Anschließend OLAPLEX No. 3 Hair Perfector auswaschen, wie gewohnt shampoonieren und Conditioner / Kur auftragen. Wenn notwendig, sind wöchentlich mehrfache Anwendungen möglich.

    Hinweis: Der Hair Perfector muss in jedem Fall ausgewaschen werden, eine verlängerte Einwirkungszeit erhöht jedoch die Effizienz der Anwendung. Wenn notwendig sind wöchentlich mehrfache Anwendungen möglich.

    Werden die Haare wieder brüchig, die durch die Anwendung aufgebaut wurden, wenn ich die Anwendung mit OLAPLEX No. 3 beende?

    Nein! Selbst wenn du die Anwendung mit OLAPLEX vollkommen beendest, ist der Schutz, den OLAPLEX aufgebaut hat, dauerhaft. Um die im Alltag brechenden Schwefelbrücken direkt wieder aufbauen zu können, empfehlen wir jedoch OLAPLEX kontinuierlich anzuwenden.

    Würde das Umfärben von dunklem Haar auf Platinblond mit OLAPLEX in nur einer Sitzung gelingen?

    Hier kann leider keine pauschale Aussage getroffen werden. Es spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle. Es muss eine genaue Analyse der bisherigen chemischen Vorbehandlungen stattfinden. Ebenfalls muss die vorhandene Haarstruktur berücksichtigt werden. Es kann in mit nur einer Sitzung gelingen, muss aber nicht. OLAPLEX bietet die Option mehrere Arbeitsschritte hintereinander auszuführen, jedoch ist OLAPLEX kein Zaubermittel.  Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Colorationsprodukten ist immer zu beachten.

    Wie hilft OLAPLEX dauerhaft gebleichtem, platinblondem Haar?

    Bei Blondierungen und Hellerfärbungen wird das Haar grundsätzlich beansprucht – hier bietet OLAPLEX den notwendigen Strukturausgleich für das Haar. OLAPLEX schließt die durch die farblichen und thermischen Behandlungen (Styling, Föhnen usw.) geöffneten Schwefelbrücken. Die Haarstruktur wird dadurch in sich stabiler und Pflegestoffe können sich besser im Haar anlagern. Das Haar ist besser frisierbar, erhält deutlich mehr Glanz und fühlt sich gesund an. Blondveredelungen, wie sie z. B. bei den aktuellen Trendnuancen erforderlich sind, bleiben länger im Haar verankert. OLAPLEX kann auch als Vorbehandlung für zukünftige Farbbehandlungen dienen und erweitert so die Möglichkeiten beim nächsten Friseurbesuch was das Thema Coloration angeht. Außerdem kann OLAPLEX bereits beim Colorieren der nachwachsenden Ansätze verwendet werden. Jedoch gilt auch hier die Regel – ein verantwortungsbewusster Umgang mit Colorationsprodukten ist trotz OLAPLEX unerlässlich. Die Heimanwendung von OLAPLEX N° 3 ist bei blondiertem Haar in regelmäßigen Abständen sehr zu empfehlen.

    Ist OLAPLEX für jeden Haartyp geeignet?

    Es ist für jeden Haartyp geeignet, denn jedes Haar besitzt Schwefelbrücken und wird in regelmäßigen Abständen durch thermische Behandlungen, wie föhnen oder glätten oder auch Umwelteinflüssen, wie z. B. UV-Strahlen, Wasser etc. beansprucht. Ist das Haar jedoch bereits perfekt gepflegt, fällt der Effekt etwas geringer aus.

     

    Wir hoffen, wir konnten dir alles wichtige zum Thema OLAPLEX vermitteln und Anregungen zum Thema Farbnuancen, Haarpflege und Haarfarbe gegeben.

    Mehr zum Thema OLAPLEX erfährst du hier. Oder schau einfach in einem unserer Salons vorbei.

    Bis bald!

    Dein J.7 Team

    Mehr Infos, Tipps & Tricks rund um dein perfektes Trendstyling

    Es können keine Kommentare abgegeben werden.