Typveränderung: Haarschnitt
2. Juni 2015
Schönes Haar im besten Alter
3. September 2015
Alle anzeigen

Typveränderung: Welche Haarfarbe passt zu mir und welche Möglichkeiten einer Veränderung gibt es?

Neuer Schnitt, neuer Look: Das Leben ist bunt. Und darum solltest du es auch sein. Ein neuer Look in Verbindung mit einer neuen Haarfarbe kann gleich ein ganz neues Lebensgefühl bewirken. Eine effektivere Möglichkeit schnell den Typ zu wechseln, gibt es wohl kaum.

Täglich werden wir durch Farben inspiriert. Farben sind unsere längsten Begleiter im Leben. Aber welche Haarfarbe passt zu mir? Das Angebot an verschiedenen Haarfarben ist groß, deshalb kann die Entscheidung für das perfekte Farbspiel schwer fallen. Wünschst du dir ein strahlendes Blond oder einen geheimnisvollen Schwarzton, der deiner Freundin so gut steht? Liebst du das klassische Braun oder reizt dich eine leuchtend rote Haarfarbe? Wir von J.7 haben viel Erfahrung und Know-How rundum das Thema Haarfarbe und präsentieren in diesem Beitrag die wichtigsten Informationen, Tipps und Entscheidungshilfen für eine farbliche Veränderung.

Nicht jede Haarfarbe passt zu jedem. Wieso?

Wichtig bei allem ist das Zusammenspiel zwischen einem optimalen Haarschnitt und einer individuellen, typgerechten Haarfarbe. Denn erst mit dem perfekten Zusammenspiel kommt dein Gesicht erst richtig zur Geltung. Dafür haben wir euch die für uns wichtigsten Punkte, die zu beachten sind, zusammengestellt.

  1. Auf was muss ich achten und wie möchte ich wirken?
    Schau dir deinen Kleiderschrank an. Welche Farbe haben deine Lieblingskleidungsstücke? Sei dir bewusst: Gelb ist nicht gleich gelb. Es gibt ein leuchtendes Zitronengelb, ein warmes Sonnengelb  oder ein gedigenes Pastellgelb. Trägst du lieber Gold oder Silber? Mit welchem Schmuck fühlst du dich wohler und was steht dir besser?  Beantworte dir selbst diese Fragen vor deinem Friseurbesuch. Jede Haarfarbe hat nämlich unterschiedliche Farbnuancen und kann so individuell auf dich abgestimmt werden. Mach dir Gedanken darüber, wie deine Außenwirkung sein soll. Möchtest du durch deine Haarfarbe auffallen oder soll sie nur deinen Charakter umspielen. Wir helfen dir in deinem persönliches Beratungsgespräch dabei.
  2. Dein Friseur bezieht deinen Hautton, deine Augenfarbe und deinen Haarzustand, ob Naturton oder strapaziertes Haar, in die Beratung mit ein.
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Tönung, Intensivtönung und einer Haarfarbe?

Tönung
Eine Tönung eignet sich in erster Linie für eine vorrübergehende Veränderung oder Auffrischung der Haarfarbe. Dabei muss beachtet werden, dass sich eine Tönung zügig und fast vollständig je nach Haarstruktur auswäscht. Die Haltbarkeit und Grauhaarabdeckung sind dadurch eingeschränkt.

 

Haarfarbe
Die Veränderung durch eine Haarfarbe ist dauerhaft und beinhaltet immer einen chemischen Prozess bei dem zwei Produkte miteinander vermischt werden. Die Farbpigmente werden fest im Haar verankert und dadurch eignet sie sich perfekt zur Grauhaarabdeckung. Der nachwachsende Ansatz ist allerdings klar zu erkennen.

 

Intensivtönung

Die Intensivtönung kombiniert die Vorteile einer Tönung und einer Haarfarbe in einem. Sie hat eine gute Haltbarkeit und erzeugt einen tollen Glanz. Wie bei einer Haarfarbe findet ein chemischer Prozess statt, jedoch ist dieser haarschonender zu bewerten. Der Übergang zwischen intensiv getöntem Haar und dem nachwachsenden Ansatz ist fließender als bei einer Färbung.

Farbakzente mit Strähnen - Was Strähnen alles möglich machen!

Frische Farbakzente und ein natürlicher Look. Strähnen verleihen deiner Frisur mehr Struktur und Volumen. Wenn du einfach Leben in dein Haar bekommen möchtest, dir jedoch keinen kompletten Farbwechsel wünschst, dann bist du mit Strähnen gut beraten.

Viele kennen das Problem – heller werden aber nicht alle vier Wochen den Ansatz färben? Dann hast du die Möglichkeit in deinen Haaren mit unterschiedlichen Blondnuancen ein natürliches und frisches Farbspiel zu erreichen. Je nach Farbnuance ist der Übergang zwischen dem nachwachsenden Naturansatz und dem gesträhnten Haar weitaus fließender als bei vollständig gefärbtem Haar.

Helle Strähnen sorgen optisch für mehr Volumen und erzeugen mehr Stand am Haaransatz. Dunkle Effekte hingegen erreichen eine tolle Farbtiefe und vermitteln den Eindruck von vollerem Haar. Die Kombination aus Beidem vermittelt einen lebendigen Look. Du möchtest einen modischen Eyecatcher? Dann sind leuchtende Farbnuancen die passende Lösung für dich.

Die modischen Trends im Colorationsbereich sind so vielfältig wie die Stars, die sie auf dem roten Teppich tragen. Und das Schöne daran ist – fast jeder Style ist individuell auf dich und deine Haare abstimmbar.

Was kann ich dafür tun, dass meine Haarfarbe länger schön bleibt?

Fakt ist: Gesundes Haar glänzt immer. Das A und O für eine langanhaltende Brillanz der Haarfarbe ist das Haar gut zu pflegen. Die Pflege beginnt bei den passenden Haarprodukten von der Haarwäsche über die richtigen Bürsten, den geeigneten Stylinggeräten bis hin zu Stylingprodukten.

Die Haarwäsche
Verwende nur Produkte, die auf dein Haar abgestimmt sind. Hochwertige Shampoos enthalten milde Reinigungsstoffe und sorgen mit der richtigen Zusammensetzung an Pflegemolekülen für die ideale Vorbereitung auf die Haarpflege. Spezielle Shampoos mit Farbpigmenten können die Leuchtkraft deiner Farbe oder Intensivtönung perfekt auffrischen. Nach dem Shampoonieren folgt idealerweise immer eine Haarkur oder Spülung.

Die Haarkur
Gönne deinem Haar regelmäßig eine Haarkur. Die Pflege gibt ihm wichtige Nährstoffe zurück und lässt es wieder gesund aussehen. Proteine regenieren die Haarstruktur von innen und bilden das Grundgerüst für ein stabiles Haar. Feuchtigkeit sorgt für Geschmeidigkeit, Glanz und eine tolle Kämmbarkeit.

Die Spülung (Conditioner)
Eine Spülung ist eine zügige Abschlussbehandlung nach dem Shampoonieren, um die äußerste Schicht des Haares zu schließen. Somit ist dein Haar besser kämmbar und erhält einen schönen Glanz. Es handelt sich hierbei um eine reine Haaroberflächenbehandlung und sie ersetzt nicht die regelmäßige Anwendung einer Haarkur.

Das Föhnen & Styling
Am besten verwendest du eine Bürste mit abgerundeten Kunststoffborsten. Beim Kämmen solltest du auf keinen Fall zu grob mit deinen Haaren umgehen und nicht zu heiß föhnen.
Vorsicht heißes Eisen: Ein hochwertiges Glätteisen ist ein muss bei regelmäßiger Anwendung. Warum? Ein solches Glätteisen bietet spezielle keramikbeschichtete Heizplatten, die für die Haarstuktur wichtig sind, somit weniger Haarbruch und gleichzeitig mehr Glanz verursachen. Vor dem Glätten unbedingt einen Hitzeschutz auf das Haar auftragen. Ausfürhliche Tipps und Tricks zum Thema Glätteisen erhältst du direkt bei deinem Stylisten in einem J.7 Salon.

Das Styling
Am Ende fehlt deiner Frisur nur noch der perfekte Abschluss. Die Produkte für das Finish sind vielfältig. Wir stellen dir in unseren Salons abgestimmt auf deinen Kundenwunsch und auf die Beschaffenheit deiner Haare deine perfekte Pflegeserie für zu Hause zusammen.

Erste Hilfe!

Sind wir mal ehrlich, jeder hat es schon einmal getan und ausprobiert: Eine Haarfarbe aus einem Drogeriemarkt. Das Ergebnis lautet oft: zu dunkel, zu hell, zu Rot! Das Haar nimmt die Farbe nicht vollständig an und ist somit gescheckt oder deine Haare haben einen unerwünschten aber deutlich sichtbaren Farbstich.

Wir legen dir ans Herz: Frage den Profi – uns als Friseur! Denn wir können deine Haarstruktur beurteilen und für dich passende Dienstleistungen anbieten. Die Korrektur einer misslungenen Haarfarbe oder der Wiederaufbau einer durch Selbstversuche geschädigten Haarstruktur nimmt meist mehr Zeitaufwand und Kosten in Anspruch als anfangs vermutet. Wir raten und empfehlen keine Experimente – komm lieber zu uns! Wir von J.7 sind ausgebildete Farbspezialisten und helfen dir direkt, auch wenn dein Selbstversuch schief gegangen ist.

Wir hoffen, wir konnten dir jede Menge Anregungen zum Thema Typveränderung geben und du hast eine Vorstellung davon bekommen, wie vielfältig die Möglichkeiten im Bereich Haarfarbe sind.

Bis bald!

Dein J.7 Team

Mehr Infos, Tipps & Tricks rund um dein perfektes Trendstyling

Es können keine Kommentare abgegeben werden.